Kategorie: Archiv

 

Wohnungsuebergabe: 10 schnelle und lesenswerte Tipps

Stressfreie Wohnungsuebergabe

Wohnungsuebergabe: 10 schnelle und lesenswerte Tipps um die Wohnung richtig zu übergeben! 

  1. Im Wohnungsuebergabe Protokoll – alle Mängel der Wohnung in einem ausführlichen Protokoll festhalten.
  2. Unbedingt Sorgfalt bei der Anfertigung wahren.
  3. Dran denken: Was man unterschreibt, dafür muss man gerade stehen!
  4. Wichtig: Nicht nur schnell alles absegnen, sondern genau hinschauen. Auch in die Ecken und zur Not unter die Schränke!
  5. Übergabeprotokoll beim Einzug und beim Auszug anfertigen
  6. Immer doppelt anfertigen – für beide Parteien zur Ablage.
  7. Mustervorlagen gibt es kostenlos im Netz. Ergänzungen festhalten
  8. Festzuhalten sind beispielsweise: Kratzer im Parkett, nicht haltende Wandfarbe, sich lösende Tapeten, grobe Bohrlöcher und Schäden an Türen und Fliesen, schwergängige Fenstergriffe, etc.
  9. Achtung: Kaution ggf. bei Auszug nicht vergessen.
  10. Zudem sollten alle Zählerstände von Wasserzählern oder Gasuhren sowie die Anzahl von Schlüsseln, die übergeben wurden, immer notiert und fotografiert werden

Für die Wohnungsuebergabe essentiell:

Dem Vermieter für seine zukünftigen Vermietungen von faceyourbase.com erzählen. Denn nur mit faceyourbase – der ersten provisionsfreien Matchingbörse für den Immobilienmarkt – müssen Mieter und Vermieter keine Makler-Courtage zahlen. Und alles bequem vom Sofa aus!

Jetzt bei faceyourbase.com registrieren!

faceyourbase – Die wichtigsten Umzugstipps!

Die wichtigsten Umzugstipps!

faceyourbase – Die 12 wichtigsten Umzugstipps!
Viele haben den Kopf beim Umzug in eine neue Wohnung schon woanders. Damit der Umzug leichter fällt und alles gelingt, hier die markanten 12 Umzugstipps, die dir deinen nächsten Wohnungswechsel leichter machen.

Auf die 12 beim Umzug – Die wichtigsten Umzugstipps!

  1. Unbedingt daran denken, den Mietvertrag zu kündigen. Und ganz wichtig: Die darin enthaltenen Kündigungsfristen beachten und über faceyourbase einen Nachmieter suchen und finden!
  2. Deinem Einwohnermeldeamt deine neue Adresse zusenden.
  3. Telefon/Internet rechtzeitig ummelden.
  4. Bei Wohnortwechsel laufende Verträge rechtzeitig kündigen (Fitness-Studio, Tennisverein, etc.)
  5. Versicherungen, Mobilfunkanbieter, Bank – hier Adressänderungen durchgeben.
  6. Angehörigen und Geschäftspartnern ggf. die neue Adresse mitteilen.
  7. Nachsendeantrag an die Post stellen.
  8. Haftpflichtversicherung und Hausrat abschließen.
  9. Proviant für das Umzugspersonal als Verpflegung/Motivation zur Verfügung stellen.
  10. Die Umzugskartons nicht überfüllen – tragbar lassen.
  11. Zu alt, zu krank, zu schwach: Umzug nicht mehr selber machen. Haustiere nicht vergessen.
  12. Essentiell: Nach erfolgreicher Vermittlung deinen Freunden faceyourbase.com empfehlen.

Jetzt bei faceyourbase.com registrieren!

Datenschutz ist uns wichtig!

Wie geht faceyourbase.com mit den Daten der Nutzer um – wird auf Datenschutz geachtet?

Zuerst sei betont, dass die faceyourbase AG als Betreiber der faceyourbase.com schon seit Gründung im Nov. 2014 einen TÜV geprüften Datenschutzbeauftragten hat und diesen stets vorweisen kann. Das Thema wurde von Beginn an sehr ernst genommen. Zudem unterscheidet sich die Seite von vielen Konkurrenten, indem wir folgende Prinzipien leben:

  • Alle Angaben sind stets freiwillig.
  • Auch mit den geringsten Angaben wie Name, Alter & Beruf kann sich der Mieter immer bewerben. Umfangreiche Online-Prüfungen von Mietern entfallen vorab.
  • Es werden keine sensiblen Daten upgeloaded oder zum Download abgefragt oder gar gespeichert.
  • Die Daten werden nicht weiter verwendet, sie sind nur für den Vermieter im Vermietungsprozess wichtig.
  • Der Datenschutzbeauftragte überpüft stets die Datenschutz – Prozesse.
  • Wir bieten den Kunden optional innovative Möglichkeiten, wie Darstellung der Social Media Links. Freiwillig!
  • Nur Vermieter haben Einsicht und wählen subjektiv aus.
  • Der Account kann schnell und einfach gelöscht werden.


Fazit:
Der Mieter gibt nur das preis, was er auch preis geben möchte! Er hat immer die Datenhoheit und Kontrolle über das, was er angeben möchte. Datenschutz hat Vorrang. Ein Vermieter braucht für eine seriöse Auswahl allerdings ein paar Angaben. Darum wird der Mieter ohnehin nicht drumherum kommen, diese ihm Vorort mitzuteilen. Sensible Daten werden nur beim Besichtigungstermin direkt dem Vermieter gezeigt und übergeben.

Statement von Christian Dau – Vorstand Marketing faceyourbase AG zum Datenschutz und der Datenverwendung.
„Wir verwenden die Kunden-Daten nicht bzw. haben daran auch kein tieferliegendes Interesse. Der Vermieter benötigt allerdings für den Vermietprozess einige Angaben vorab vom Mieter. Daher ist die Datenangabe nur Mittel zum Zweck für die Vermietung. Alle Angaben sind freiwillig – und auch mit geringsten Angaben wie Name, Alter und Beruf kann man sich stets kostenlos bewerben. Die Hürde wollen wir für Mietinteressenten bewusst tief ansetzen, damit es jeder für sich entscheiden kann. Da grenzen wir uns auch von einigen Mitbewerbern ab. Darauf achtet ohnehin unser TÜV geprüfter Datenschutzbeauftragter. Mieter stehen im Konkurrenzkampf zu anderen Interessenten. Daher – und erst dann – geben sie Daten von sich preis, wenn Interesse an einer Wohnung besteht. Wir fordern nienamden dazu auf, das sei betont. Datenschutz ist uns sehr wichtig.“

Hier gibt es die Datenschutzinfos.

Social Media für die Wohnungssuche

Social Media Profile nutzen für die Wohnungssuche

Unser CTO Oskar und sein Team waren bis zum Start des Bestellerprinzips nicht untätig und haben wieder einen neuen Meilenstein auf unserer Seite online gestellt.

Wieder mal ist faceyourbase.com Vorreiter bei der neuen digitalen Wohnungsvermittlung. Schon mit dem Matchingprozess über die einzigartige digitale Fotobewerberwand ist faceyourbase.com in dem Bereich Innovationsführer und First Mover seit Novemberr 2014 am Start. Jetzt kommen weitere neue Funktionen hinzu. Darunter das Higlight: Die Verknüfung mit gängigen Social Media Profilen wie Xing, LinkedIn oder facebook für Mieter im Bewerbungsprozess. Der schnelle Social Media LogIn war schon immer möglich, jetzt aber kann man seine Social Media Profile im facestatus angeben und dem Vermieter vorstellen. Der Vermieter sieht dann die klassischen ICONS zu den Profilen im Bewerberprofilsystem und kann einfach per Klick diese auf einer neuen Seite aufrufen und einsehen (vgl. Beitragsbild – mit Klick vergößern)

Neues Profil

Mehr Informationen schafft Vertrauen und lässt die qualitiative Vorauswahl des Vermieters optimal am PC oder Ipad gestalten. Unpassende Mietertreffen gehören so der Vergangenheit an. Das Wichtigste aus Mietersicht bleibt allerdings – der Datenschutz. Der Mieter gibt nur preis, was er wirklich freiwillig preis geben möchte. So ist die Weitergbe der eigenen Social Media Profile auch freiwillig und keine Pflicht. Es ist also weiter bei faceyourbase.com möglich, sich auf eine Wohnung nur mit dem Namen zu bewerben. Wir machen keine großen Bonitätsprüfungschecks vorab. Die Auswahl trifft nur subjektiv und allein der Vermieter anhand der Profile. Der Vermieter kann zudem nun alle basestatus Bewerber anklicken und aufrufen. Im basestatus können nun vor allem persönliche Statements dem Vermieter geschrieben werden. So hebt man sich mit einem persönlichen Wort ab und macht einen guten Eindruck beim Vermieter. Der facestatus, der Premium Status, gibt darüber hinaus noch die äusserst wichtige Gehaltsangabe preis und ein persönliches Foto, sowie die oben bereits erwähnte freiwillige Verknüpfung zu dem eigenen Social Media Profil. Ersmals werden also die Vorteile von Social Media Profilen mit Real Estate Ansätzen verknüpft. Das behauptet weiter die Innovationsführerschaft von faceyourbase.com – der ersten Matchingbörse für den Immobilienmarkt in der digitalen Wohnungsvermittlung.

Neben dieser Neuerungen wurden weitere Innovationen installiert, z.B. der NEU Icon auf frischen Inseraten, der sich auf ganz aktuellen Inserate für die ersten drei Tage automatisch einstellt. Mieter wissen so sofort, diese Immobilie ist derzeit am Hottesten und kein Ladenhüter!  Viele Backend Verbesserungen erleichtern zudem die Administration, schnellere Bearbeitung, Uploads und den Service für die Vermieter und kommen so auch dem Mieter zu Gute.  SEO technisch wurde die Seite für Google noch mal optimiert. Also es lohnt sich, reinschauen und bewerben oder als Vermieter die neuen Social Media Profile aufzurufen. Vorher kostenlos Inserieren, via Fotobewerberwand auswählen und digital ein Termin versenden. Auf dem pdf alles druckfertig ausdrucken. Alles nur bei uns möglich – Online gehen, statt Schlange stehen. www.faceyourbase.com

Wo ist ihr nächstes Date? Eine Matchingboerse denkt das Vermietgeschäft neu!

Matchingboerse - Datingplattform

faceyourbase.com – Die provisionsfreie Matchingboerse denkt das Vermietgeschäft neu!

Im ersten Moment denken viele Nutzer und Besucher an ein Datingportal, doch dahinter steckt viel mehr. Es ist eine neue, innovative und digitalisierte Form der Wohnungsvermittlung. Vermieter und Mieter werden einzig und alleine über diese neue Website zusammengebracht. Das Außergewöhnliche: Nur beim www.faceyourbase.com können erstmals die Vermieter ihre potentiellen Mieter vorab über eine einzigartige Fotobewerberwand auswählen und deren Profile näher anschauen sowie filtern lassen. Im Ergebnis entsteht der Match zwischen Mieter und Vermieter! Wir kreieren mit „Matchingbörse für den Immobilienmarkt“ einen völlig neuen Begriff und versuchen auch den gesamten Vermietungsprozess neu und bequemer zu denken. Die Vorteile von Datingplattformen werden bei uns mit der Online-Wohnungssuche kombiniert.

faceyourbase.com – Die erste Matchingboerse für den Immobilienmarkt!
Mieter und Vermieter werden bei faceyourbase.com auf Anhieb von der Makler-Courtage befreit – nur provisionsfreie Wohnungen. Eine neue Form der Wohnungssuche, viel direkter als das reine Immobilien-Gesuch – ohne Makler und meist von privat. faceyourbase.com, die Matching-Plattform, auf der sich Vermieter die Bewerbungen der Mieter anschauen, filtern und bequem nach Präferenzen ihre favorisierten Top 10 Mieter online auswählen können. Der Match. Die erste Alternative ohne Makler seit 40 Jahren.

„Die Vorteile sind enorm“ – Vermittlungen in Metropolen erfolgreich

faceyourbase – Vermittlungen in Metropolen erfolgreich
Eine umfangreiche Testphase nähert sich dem Ende. faceyourbase.com hat mittlerweile in nahezu jeder angedachten Metropole eine erfolgreiche Vermietung absolviert. Es wurden über die Online-Matchingbörse Wohnungen in Berlin, Hannover, Frankfurt, Hamburg, Köln und München, aber auch in Randlagen wie Schwandorf erfolgreich vermittelt.

Dabei konnte das faceyourbase.com Team wichtige Erfahrungen und Informationen sammeln und den gesamten Online-Vermietungsprozess optimieren.

Christian Dau, Vorstand Marketing der faceyourbase AG: „Unser Konzept funktioniert in  Metropolen und in Randlagen. Die Vorteile für Vermieter und Mieter sind enorm, erst Recht mit der anstehenden Gesetzesänderung. Der Auswahlprozess und die Terminsetzung über das Internet sind stressfrei und bequem. Das System wird zudem noch weiter von uns optimiert.“

Die erste wichtige Etappe ist erfolgreich gemeistert, nun bereitet sich das Portal auf die Aufspielung der Immobilien und  wichtige Kooperationen vor. Das Team plant die nationalen Marketing- und Vertriebskampagnen. Großstädte werden dabei zu Beginn im Fokus von faceyourbase.com stehen. Auch zur bald anstehenden Gesetzesänderung plant faceyourbase.com weitere Neuerungen. Neugierig? Dann probieren Sie uns aus!

Über faceyourbase.com
Mieter und Vermieter werden bei faceyourbase.com auf Anhieb von der Makler-Provision befreit, zudem können Vermieter zeitlich unbegrenzt kostenlos inserieren. Eine neue Form der Wohnungssuche, viel direkter als das reine Immobilien-Gesuch. faceyourbase.com, die Matching-Plattform, auf der sich Vermieter die Bewerbungen der Mieter anschauen, filtern und bequem nach Präferenzen ihre favorisierten Top 10 Mieter online auswählen können. Der Match. Die erste Alternative ohne Makler seit 40 Jahren.

faceyourbase mit grosser deutscher Medienpraesenz!

Bewertungen

faceyourbase bereits mit grosser deutscher Medienpraesenz

faceyourbase.com, die erste Matchingbörse für den Immobilienmarkt, findet nicht nur bei Vermietern und Mietern Beachtung. Auch bei den großen deutschen Medien kommt unser Konzept gut an. So gab es bereits positive Veröffentlichungen in Die Welt, focus Online, Der Tagesspiegel, Hamburger Abendblatt oder auch web.de! Stay tuned!

faceyourbase.com und Science-TV GmbH starten Immobilien-TV-Sender – Neue IP-TV Kooperation

faceyourbase.com und Science-TV GmbH starten Immobilien-TV-Sender – Neue IP-TV Kooperation
faceyourbase.com, die erste Matchingbörse für Immobilien, und die Science-TV GmbH – Spezialistin für IP-TV Programme und Produktionen gehen gemeinsame Wege. Mit dem eigens entwickelten IP-TV Kanal www.Immobilien-tv.com by faceyourbase.com soll das Angebotsspektrum gezielt für eine Vielzahl der Immobilienunternehmen und für interessierte Mieter erweitert werden. Den Immobilienunternehmen wird ein umfassender Service rund um ihre Immobilienvermarktung geboten.

Inserate im virtuellen Studio, Bewerberprofile, Produktionen & Interviews, Online Match, Exposés, Umgebungsvideos etc.: Alles wird aus einer Hand geliefert. Durch die Kooperation bietet sich den Unternehmen ein neuartiges, innovatives Angebot der Matchingbörse für Immobilien. Der IP-TV Kanal wird den Vermietern, Wohnungsgesellschaften, Bestandshaltern, Hausverwaltungen etc. als zusätzliche Vermarktungs- und Informationsplattform für ihre Produkte angeboten. So wird zukünftig jede Woche in einem virtuellen Studio mit Moderation die Immobilie der Woche vorgestellt. Eigens produzierte Videos von den städtischen Umgebungen werden den Inseraten als Grundinformation auf Wunsch zugespielt. Mieter sind so über die Region und das neue Wohnungsumfeld besser informiert bzw. können sich ein detaillierteres Bild vorab machen. Zudem können Mieter in naher Zukunft auch ihre Video-Profile uploaden, um ihre facestatus Bewerbung bei faceyourbase.com noch zu verstärken und die Chancen auf die Traumwohnung weiter zu erhöhen. Personality first ist der grundlegende Gedanke.

Verstärkte Vermarktungsmöglichkeiten für Immobilien Anbieter
Christian Dau, Vorstand Marketing der faceyourbase AG: „Wir wollen allen interessierten Immobilienmarktteilnehmern eine zusätzliche Plattform für Ihre Produkte bieten. Das Bewegbildangebot unterstützt die Inserate visuell und stärkt die Vermarktung. Zudem können große Immobilienplayer redaktionelle Beiträge, Produktionen, Werbungen oder Interviews bei uns als Content für Ihre Zielgruppe platzieren. Oder Immobilien in Randlagen verstärkt hervorheben. Das differenziert unser ohnehin exklusives Bewerbermanagement zusätzlich gegenüber der Konkurrenz und bietet der Wohnungswirtschaft einen neuen Mehrwert.“

Unsere aktuellen Video-Clips (Auswahl)

Christian Dau, Vorstand MarketingOskar Hasinski, CTO
Christian Dau, Vorstand MarketingOskar Hasinski, CTO
Marcus HellkoetterNina Raepple
Marcus Hellkötter, Leitung PRNina Raepple, Koordinatorin RP

faceyourbase – Überragendes Vermietergebnis in München!

faceyourbase – Überragendes Vermietergebnis in München!
In knapp einem halben Jahr wird der Anfang Oktober vom Bundeskabinett beschlossene Gesetzentwurf zur Mietpreisbremse und zum Bestellerprinzip in Kraft treten. Die Bedeutung für den Mietmarkt kurz gesagt: Wer bestellt, der zahlt. Es geht aber auch anders: Erstmals wurde in München unser Konzept getestet, dass bereits jetzt Vermieter und Mieter von der Makler-Provision befreit und zudem kostenlose Inserate ermöglicht. Der durchschlagende Erfolg ist leicht am folgenden Ergebnis zu erkennen:

Mehr als 140 unterschiedliche Mietinteressenten haben Bewerberprofile für die Münchner Wohnung erstellt. Alle Bewerber sind unserem Vermieter auf der einzigartigen Fotobewerberwand angezeigt worden. Verschont wurde der Vermieter von weiteren 701 Emails und knapp 100 Anrufen. Per Klick wurden dem Vermieter Bewerber-Profile mit Foto detailliert angezeigt. Er konnte einzelne Profile in Ruhe vorab ansehen, Kandidaten auswählen und bequem vom PC seinen Wunschtermin an seine TopTen Mieter versenden.

Wir sparen Zeit, Nerven und bares Geld
Die Vermittlung der Münchener Wohnung hat gezeigt, dass das Konzept der faceyourbase AG – dem Vermieter Zeit, Nerven und Geld zu sparen – aufgeht. Vermieter Thomas O. aus München: „Die Wohnungsvermittlung über faceyourbase hat hervorragend funktioniert. Für mich war es eine riesige Erleichterung, vor allem die Mieterauswahl war sehr komfortabel. Gerne wieder!“

Hier die Pressemitteilung im PDF-Format downloaden!

faceyourbase – Alle Wohnungen immer provisionsfrei!

faceyourbase – Alle Wohnungen immer provisionsfrei!
Die ersten Wochen ist faceyourbase.com jetzt schon online und für unser Team war es sehr spannend, diesen Launch mitzuerleben und die ersten Fragen und Anregungen unserer User zu beantworten bzw. diese zu implementieren. Was zunächst für viele von Euch sehr komplex gewirkt hat, haben wir nun in der Grafik (s.o.) visualisiert, damit man besser nachvollziehen kann, wie das Portal funktioniert.

Der veranschaulichte Prozess zeigt allerdings nicht, an welchen Stellen die User nicht nur Geld, sondern auch Zeit und Nerven sparen können. Dass zunächst einmal niemand mehr die hohe Maklerprovision zahlen muss ist ja klar, aber wir wollen den gesamten Prozess der Wohnungsvermittlung neu erfinden: Statt einen, bereits von vielen Telefonaten genervten Vermieter anzurufen, kann man sich bei faceyourbase.com mit einem aussagekräftigen Profil endlich aus der Masse hervorheben. Dazu bleiben einem Besichtigungen erspart, bei denen der Vermieter sowieso kein Interesse an der Person hat; d.h. kein unnützes Hin- und Herfahren zu unzähligen Terminen ohne Aussicht auf Erfolg, sondern nur zu persönlichen Besichtigungstermin mit einer Top10 Garantie. Massenbesichtigungen wird es deshalb bei uns sicherlich nicht mehr geben.

Bei uns wird Service groß geschrieben – Live-Chat nutzen!
So einfach kann jeder faceyourbase.com nutzen. Bei Fragen kann man auch über unseren Live-Chat den Kundenservice nutzen, der sämtliche Details und Fragen gerne persönlich nochmal erklärt.